Hauptseite

Nach dem erfolgreichen Erwirken eines Titels kümmern wir uns ebenfalls um die Zwangsvollstreckung, sofern der säumige Schuldner auch dann seine Forderungen samt der entstandenen Kosten nicht begleicht.

Hierbei ist Hauptaufgabe, mit Gerichtsvollziehern zu korrespondieren und ggf. Pfändungen einzuleiten. Dies kann sowohl durch Pfändung von Gegenständen als auch von Konten oder Gesellschaftsanteilen geschehen. Diese Maßnahmen richten sich daher entweder direkt gegen Ihren Schuldner oder gegen Drittschuldner, z. b. die Bank oder Arbeitgeber, sofern es um eine Konto- oder Lohnpfändung geht. Wir stellen hierbei alle notwendigen Anträge, Aufträge und Nachweise termingerecht und natürlich fachlich sowie rechtlich einwandfrei. Jeder Zeit setzen wir uns für die zügige Durchführung der entsprechenden Maßnahme der Zwangsvollstreckung ein.

 

3. Zwangsvollstreckung

RESOLUTAS | Impressum . Datenschutz . Kontakt